• let-d-2
  • let.etc.
  • 11
  • let.t
  • let
  • let.5
  • let-1

LET, eine Leuchtenfamilie der allerfeinsten Art. Licht aus einem optisch schwebenden Aluminiumflügel über dem Tisch, Tresen oder frei im Raum. Ein höhenverstellbares Teleskop mit schwenkbarem Kugelgelenk lenkt das Licht immer wie gewünscht. Brillantes Licht bei höchster Energieeffizienz, die Power-LED setzen neue Massstäbe in Büro- und Wohnbereich. Mit dem Taster am Leuchtenprofil kann die Leuchte in 5 Stufen gedimmt werden. Abhängung nach Raumhöhe und Wunsch, Aufhängung ist um die Hälfte durch die Teleskopteile höhenverstellbar. Driver ist in Aufhängung integriert. Leuchtmittel Power-LED, Lichtfarbe 2700 – 3000K je nach Wunsch. Weitere Ausführungen: Klammerleuchte LET K, Stehleuchte: LET S, Tischleuchte: LET T
design: 2010 – Baltensweiler Niederberger

Die Version Let H (H wie Heli,) ist eine besondere Art der LET Familie, lässt sich doch der Flügel, da er nur mit einer zentralen Kugel verbunden ist, in jede Richtung schwenken. Als indirektes Licht über Decke oder Wand. Exzentrisch befestigt, oder zentrisch aber ausgeschwenkt, mit einem oder mehreren Elementen an der Deckenbefestigung. Mit dem Taster am Leuchtenprofil kann die Leuchte in 5 Stufen gedimmt werden. Abhängung nach Raumhöhe und Wunsch, die Aufhängung ist um die Hälfte durch das Teleskop höhenverstellbar. Driver ist in Aufhängung integriert. Leuchtmittel: Power-LED, Lichtfarbe 2700 – 3000K je nach Wunsch. Apropos Helikopter, Heli, das Wort setzt sich zusammen aus altgriechisch hélix „Windung, Spirale“ und pterón „Flügel“ (Drehflügler).
design: 2010 – Baltensweiler Niederberger

tech. details & preise (pdf)