Der Gasca Tisch ist mit seinem semi transparenten „Déjà-vu“ in interpretierter Form und Verarbeitung absolut zeitgenössisch einfach. Simple unsichtbare Metallschraubverbindungen geben dem Tisch trotz organisch eleganter Formensprache winklige und statische Stabilität. Wer geschwungene, weiche und leichte Formen liebt, findet im runden oder rechteckigen Gasca Tisch mit seinen diversen Massen bestimmt seine persönliche Tafel.

nächster Verwanter: Gasca Stuhl

Design: J. Gasca 2010

Eschenholz schwarz

Eschenholz grau

Eschenholz natur

Eschenholz weiss