• 011.2015
  • Unbenannt-1
  • 00.2015
  • 01.2015
  • 02.2015
  • 03.2015
  • 07.2015
  • 08.2015
  • 09.2015
  • 10.2015

Waren Rico & Rosmarie Baltensweiler seit 1960 Hersteller von Leuchten mit klarer Funktion & Formensprache, die es bis in die seltsam poetische Filmwelt von Jacques Tati „Mon Oncle 1967“ brachten, wurde das Paar 1972 zum Schweizer Halogenleuchten Pionier. Rosmarie & Rico Baltensweiler haben sehr früh die Hochvolt-Halogentechnik für ihre Leuchten entdeckt. Halo 250 war die erste lichtstarke und universell einsetzbare Stehleuchte, die wie der Name sagt mit Halogenbrennstab ausgerüstet 250 Watt verbrauchte, der sich zum grössten Teil wie bei Halogenleuchtmittel üblich, in Wärme umwandelte. Die neue Generation Baltensweiler (Gabriel Baltensweiler & Team) darf man genauso als Pionier bezeichnen, denn mit viel Fingerspitzengefühl wurde die Halo zur Halo LED weiter entwickelt. 40 Watt LED-Technik ersetzen 250 Watt Halogentechnik. Technik: High-Power-LED / 200-2800 Kelvin, mit 7-Stufen Dimmer

Mit neuer haptisch gut benutzbarer Regeltechnik ist die HaloLED ideal für den Wohn- und Arbeitsbereich. Eine wunderbare Leuchten-(Familien)-Evolution. Nachhaltigkeit ist bei Baltensweiler kein modisches Beiwort, sofort ist es möglich eine bestehende Halo 250 Halogenleuchte auf LED Leuchtmittel umzurüsten. In kurzer Zeit wird der Halogen Klassiker mit neuster LED Technik ausgestattet. Viele Komponenten können dabei beibehalten werden. Kontaktieren Sie wohnetc. oder bringen Sie Ihre Halo 250 direkt zu uns in den Laden.
::Formular für den Umbau Halo 250 zu Halo Led (nur Aluversion möglich)::