1983 hat Roberto Tapinassi Rataplan für unseren Hersteller Dema entworfen. Das Produkt aus diesem Entwurf würde man heute als Funktionssofa bezeichnen. Die beweglichen Teile lassen den “Besitzer” auch halb liegend bequem Lesen oder andere Medien geniessen. Möchte eine Person über Nacht bleiben, Rataplan lässt sich im Handumdrehen auch in ein bequemes Gästebett verwandeln. Alle diese komfortablen Eigenschaften haben aus den BenutzerInnen eingeschworene Rataplan Liebhaber gemacht.

Wer eines besitzt, bleibt dabei, denn der Hersteller bietet seit über 30 Jahren jedes Ersatzteil an. Mit neuen Kissen und Bezügen verwandelt sich das Sofa nach all den Jahren wieder in ein absolut neues und Ressourcen sparendes Sofa, typisch Rataplan eben.
Die Bezüge sind mit Reissverschluss versehen und lassen sich problemlos wechseln. Leder und diverse Bezugsstoffe bieten sich an z.B. ::leder nuvola:: ::Leder Lord:: ::Leder Boxland::
::alcantara::, ::willow::, ::tonus::, ::remix 2::, ::canvas::, ::basel::

 

::Rataplan 3 (PDF)::                  ::Rataplan 2 (PDF)::                 ::Rataplan 1 (PDF)::